Förderung Solarstrom mittels Subventionen in der Schweiz

In der Schweiz wird die Photovoltaik durch den Bund mit der Einmalvergütung gefördert.
Zusätzlich zur Förderung kann man die Investition zu 100% als nicht wertvermehrende Investition vom Einkommen bei den Steuern abziehen

Für Anlagen von 2 bis 100 kW ist das Fördersystem einfach.

Ab 1.4.2020 werden folgende Beträge für angebaute Anlagen ausbezahlt:

2-30kW Grundbeitrag 1000 CHF + 340.- CHF pro kW DC Leistung
30-100kW Grundbeitrag 1000 CHF + 300.- CHF pro kW DC Leistung

Beispiel 1

Eine Anlage mit 2000 Watt DC Leistung bekommt CHF 1000.- + 2x340.- = CHF 1680.-

Beispiel 2

Eine Anlage mit 100 Kilowatt DC Leistung bekommt CHF 1000.- + 30x340.- + 70x300.- = CHF 32200.-

Für Anlagen die ins Dach integriert werden sieht es folgendermassen aus:

2-30kW Grundbeitrag 1100 CHF + 380.- CHF pro kW DC Leistung
30-100kW Grundbeitrag 1100 CHF + 330.- CHF pro kW DC Leistung

Beispiel 1

Eine Anlage mit 2000 Watt DC Leistung bekommt CHF 1100.- + 2x380.- = CHF 1860.-

Beispiel 2

Eine Anlage mit 100 Kilowatt DC Leistung bekommt CHF 1100.- + 30x380.- + 70x330.- = CHF 35600.-

     
 
 
Abzüge bei den Steuern:
 
Fast in allenKantonen können Sie mit Steuererleichterungen rechnen. Der Schweizerische Staat zahlt damit je nach Standort und Einkommen ca. 10 bis zu 35% an die Investitionen !
 
 
 

Zurück